Stellenausschreibung

Für das Projekt GEFLÜCHTETE LSBT*JUGENDLICHE kooperiert die Fachberatungsstelle mit dem Jugendzentrum anyway / Köln und den together Jugendprojekten / Ruhrgebiet & Niederrhein. anyway und together organisieren seit vielen Jahren Jugendarbeit für junge Lesben, Schwule, Bisexuelle und Trans*Personen.

Im Rahmen des Projektes möchten wir uns gemeinsam jungen LSBT*Geflüchteten stärker zuwenden, sie gezielt unterstützen und in die Angebote der Jugendprojekte integrieren. Durch Prozesse der interkulturellen Öffnung möchten wir diese Angebote zudem weiterentwickeln.

Zur Erreichung dieser Ziele suchen wir zum 01.10.2016 oder später

Sozialarbeiter_innen, (Sozial)Pädagog_innen

(oder vergleichbar)

Umfang nach Vereinbarung: 20- 40 W.-Std.

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Interesse an und möglichst Erfahrungen in der Jugendarbeit / Jugendhilfe
  • Persönliche Affinität zur professionellen Arbeit mit der Zielgruppe
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Fremdsprachenkenntnisse (bevorzugt arabische Sprache)
  • Bereitschaft zur Arbeit am Abend und am Wochenende
  • Konzeptionelles Denken und vernetzendes Handeln
  • Selbstständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Geübter Umgang mit Medien, insbesondere Internet

Wir haben für Sie:

  • einen Arbeitsplatz mit einem Stellenvolumen von 20- 40 Wochenstunden
  • einen facettenreichen Arbeitsbereich mit großen Gestaltungsfreiräumen
  • ein junges, engagiertes Team
  • kontinuierliche Fort- und Weiterbildung

Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2016, mit Verlängerung nach Bewilligung der Mittel bis 31. Dezember 2017. Eine spätere Weiterbeschäftigung ist vorgesehen. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD für den Sozial- und Erziehungsdienst.

Bewerbungen (in Form von Motivationsschreiben und Lebenslauf) bitte per Mail an: bewerbung@svls.de