Sexuelle Orientierung und den Abbau von Homophobie, sowie geschlechtliche identität und den abbau von trans*phobie
zum Thema der Jugendarbeit machen, ist Aufgabe der Fachberatungsstelle „gerne anders NRW“.

Wir unterstützen Fachkräfte, Einrichtungen, freie Träger und Kommunen darin, junge Lesben, Schwule und Bisexuelle sowie Trans*personen verstärkt als Zielgruppe der Jugendarbeit in den Blick zu nehmen, bedarfsgerechte Angebote für sie zu gestalten, Zugangsbarrieren bei bestehenden Angeboten abzubauen und Maßnahmen zum Abbau gegen Heterosexismus und Homophobie sowie Trans*phobie zu ergreifen.

Neben Workshops und Seminare zur Sensibilisierung und Weiterbildung, beraten wir Sie gern konkret im Hinblick auf Ihre Situation und Fragestellung.

 

 

News

  • Abschiedsgruss Nele Ulmer (18. Dezember 2019)

    Liebe Besuchenden, Kolleg_innen und Freund_innen der Fachstelle „gerne anders!“ und der together-Jugendtreffs, leider verlasse ich „gerne anders!“ im Jahr 2020 aus persönlichen Gründen und werde in meine Heimat zurück ziehen. Diese Entscheidung ist mir nicht leichtgefallen – meine Arbeit hat … Fortgesetzt
  • Online-Befragung „Trans* in NRW 2019“ (27. November 2019)

    Liebe trans* Menschen und Verbündete in NRW, wir möchten euch hiermit auf die Befragung „Trans* in NRW 2019“ aufmerksam machen. https://www.umbuzoo.de/q/TransinNRW2019/de/ Die Befragung wird von der Landeskoordination Trans* NRW und vom Netzwerk Geschlechtliche Vielfalt Trans* NRW (NGVT* NRW) e.V. durchgeführt. … Fortgesetzt
  • „gerne anders!“ beim der Jugendfeuerwehr im Hochsauerlandkreis (11. November 2019)

  • “Das Asylverfahren als LSBTI*”: Ein Erklärfilm von gerne anders! (25. Oktober 2019)

  • LSBTI* und Flucht- ist das überhaupt ein Thema für die Geflüchtetenhilfe? (17. Oktober 2019)

    2015 wird oft als „Jahr der Migration“ bezeichnet. Migration und Flucht waren damals natürlich keinesfalls neue Themen, auch wenn in diesem Jahr die Zahl an Menschen, die neu nach Deutschland gekommen sind um Asyl zu beantragen besonders hoch war. Gerade … Fortgesetzt
  • „gerne anders!“ Fachtag 2019 (7. Oktober 2019)

    GESCHICHTE(N) – sexuelle & geschlechtliche Vielfalt in der Jugendhilfe 50 Jahre ist es her, dass sich in der Christopherstreet in New York LSBTI* Menschen gegen willkürliche Polizeirazzien zur Wehr und damit eine weltweite Bewegung in Gang setzten. In diesen 50 … Fortgesetzt
  • Stellenausschreibungen SVLS e.V. & „gerne anders!“ (4. Oktober 2019)

  • Coming-Out-Day 2019 (30. September 2019)

    Dieses Jahr feiert die moderne LSBTI*-Bewegung 50 Jahre Geschichte. Am 28. Juni 1969 begannen die Stonewall-Aufstände in der Christopher Street, die den Startschuss gaben, dass LSBT* sich für ihre Rechte einsetz(t)en. Und selbst nach 50 Jahren ist sexuelle und geschlechtliche … Fortgesetzt
  • Fachtag LSBT*I* und FLUCHT (27. September 2019)

    24.10.2019 – Jahrhunderthaus Bochum „LSBT*I* und Flucht“ lautet der das Motto der Veranstaltung, die vom Ministerium für Kinder, Familie und Flüchtlinge und Integration gefördert und von der Rosa Strippe e.V. am 24. Oktober 2019 ganztägig im Jahrhunderthaus in  Bochum ausgerichtet … Fortgesetzt
  • Es braucht ein NEIN für Aktivismus! (21. August 2019)

    LSBTI*- Bewegung(en) LSBTI*- Bewegung(en) sind seit vielen Jahren erfolgreiche Bewegung(en). Bewegung(en), die in den letzten 50 Jahren für die Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans* und Inter* (LSBTI*) viel erreicht haben. 50 Jahre deshalb, weil sich in 2019 zum 50. … Fortgesetzt